Chablis Domaine du Colombier


Neu

Chablis Domaine du Colombier

Artikel-Nr.: AS1770

Auf Lager

Das Chablis ist das nördlichste Weinbaugebiet in Burgund. Auf den Kalksteinhängen wird ausschließlich Chardonnay angebaut. Die Rebfläche verteilt sich auf Chablis und 19 angrenzende Gemeinden. Aktuell sind von den 6834 Hektar zugelassenen Landes gut 4500 Hektar bestockt. Der erzeugte Wein wird unter dem Namen Chablis vermarktet. Er ist fruchtig, trocken und von einer erfrischenden Säure. Chablis hat meist eine grün-goldene Farbe. Die Domaine du Colombier (35 ha ) der Familie Mothe besitzt dieses Privileg und liefert durchgängig hochgelobte Weine ab. Guy Mothe und seine Söhne, sowie sein Bruder Vincent bewirtschaften die Domaine Colombier. Die Weine sind klar, frisch und mineralisch wie man es von einem einen ordentlichen Chablis erwartet. Chardonnay ist die meist verbreiteste weiße Rebsorte. Dieser Chardonnay besitzt eine rassige Frucht mit ausgeprägter Mineralität und reichem Körper. Ideal zu Fisch und zur eleganten Tafel.
Diese Kategorie durchsuchen: Frankreich